Med. Massage Mühlebach

Blog

icon

Fallbericht: myofaszial bedingte Herzbeschwerden

 1 March 2021

In diesem Fallbericht wird die Behandlung von myofaszial bedingten Herzbeschwerden mit Triggerpunkt-Therapie und der Instruktion von Dehnübungen beschrieben. Der Fallbericht richtet sich an Gesundheitsfachpersonal und interessierte Laien.

Abstract

Fallpräsentation: Eine sozial und beruflich gut integrierte Patientin (Jahrgang 1962) in unauffälligem Allgemein- und Ernährungszustand, die nicht unter Stress litt, hatte Herzbeschwerden (Gefühl des Drucks am linken Thorax) und ein starkes Gefühl der allgemeinen inneren Unruhe. Eine psychosomatische Ursache der Beschwerden war im Vorfeld ausgeschlossen worden. Eine kardiologische Abklärung hatte zwar leichte Herzrhythmusstörungen ergeben, diese konnten aber nicht direkt mit den Beschwerden in Verbingdung gebracht werden.
Behandlung und Resultate: Nach 7 Behandlungen mit Triggperpunkt-Therapie am ventralen und dorsalen Thorax waren die Beschwerden zur Zufriedenheit der Pat. reduziert. Im Folgenden wurde die Therapiefrequenz reduziert und die Pat. begann, zuhause Eigenübungen (Dehnungen) durchzuführen.

Diskussion: Der Fall zeigt auf, dass myofasziale Triggerpunkte Herzbeschwerden sowie ein starkes Gefühl der inneren Unruhe verursachen können. Die Schlussfolgerung daraus: sofern kardiovaskuläre und psychosomatische Ursachen von Thoraxschmerzen abgeklärt sind, können die Methoden der med. Massage einen wichtigen Beitrag zur Behandlung von Thoraxschmerzen leisten.

Read more ...
icon

Fallbericht: chronische Rückenschmerzen

 14 February 2021

In diesem Fallbericht werden drei wichtige Punkte bei der Behandlung von chronischen Rückenschmerzen anhand eines konkreten Falls besprochen. Der Fallbericht richtet sich an Gesundheitsfachpersonal und interessierte Laien.

Abstract

Fallpräsentation: Eine Patientin (Jahrgang 1957) litt seit über drei Jahren an starken Schmerzen im Bereich BWS und HWS.
Behandlung und Resultate: Innerhalb des Befunds zeigten sich symmetrische Triggerpunkte im M. trapezius pars ascendens als Hauptproblem. Nach zwei Behandlungen mit myofaszialer Triggerpunkt-Therapie gingen diese Schmerzen zurück. Darauf wurden weitere Triggerpunkte im M. trapezius pars descendens therapiert, worauf die Patientin schmerzfrei war. Zusätzlich wurden Dehn- und Kräftigungsübungen für den M. trapezius pars ascendens und pars descendens als Heimprogramm instruiert.
Diskussion: Die Patientin wurde während über drei Jahren mehrfach medizinisch untersucht, die BWS lag aber nicht im Fokus dieser Behandlungen, obwohl die Patientin diese als Ursprung der Beschwerden bezeichnet hatte. Drei Lehren für die Praxis lassen sich an diesem Fall exemplarisch aufzeigen:

  1. Informationen von Patienten betreffend Schmerzen und Beschwerden sind zentral.
  2. Die Palpation ist ein unersetzliches Diagnoseinstrument.
  3. Myofasziale Schmerzen sollten nicht unterschätzt werden.

Durch Beachtung dieser grundlegenden Punkte konnte in diesem Fall ein sehr gutes Resultat erzielt werden.

Read more ...
Salutogenese

Salutogenese

 7 February 2021

Nun also zu meinem ersten “ernsthaften” Blogthema. Aber womit fange ich überhaupt an?

Als ehemalige Erwachsenenbildnerin sind mir Lernprozesse sehr wichtig, also möchte ich den wichtigsten Lerninhalt meiner Ausbildung zur Med. Masseurin an den Anfang stellen, nämlich die Salutogenese. Sie war für mich prägender als jedes andere Thema, denn man kann alle anderen Lerninhalte quasi in ihrem Licht betrachten und sich so das Lernen vereinfachen. Die Salutogenese hat mir auch geholfen, eine Art Grundeinstellung zum therapeutischen Arbeiten zu finden.

Read more ...
Willkommen

Willkommen

 31 January 2021

Herzlich willkommen auf meinem Blog, wo ich Euch einen Einblick in meinen Arbeitsalltag gewähren möchte. Dazu werde ich Fallberichte veröffentlichen, aber auch von absolvierten Weiterbildungen berichten, Lieblingstechniken beschreiben, Einblicke in meine Erfahrungen mit der Achtsamkeit (MBSR) gewähren und auch andere Themen ansprechen, die mir wichtig sind.

Read more ...